Wer ist Sabine Kunst?

Wer ist Sabine Kunst? – so titelt die Berliner Morgenpost über die frisch gebackene Wissenschaftsministerin Brandenburgs.

Sabine Kunst gilt als Macherin: Die Präsidentin der Universität Potsdam war im vergangenen Jahr Hochschulmanagerin des Jahres. Die Zeitung „Financial Times Deutschland“ und das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) würdigten damit, dass Kunst weitreichende Reformen vorangetrieben habe. Außerdem sei die 55- Jährige erfolgreich im Wettbewerb um Studenten und Professoren. Jetzt soll sie in das Brandenburger Kabinett als neue Bildungsministerin eintreten.

Wer sich kritischer über unsere (bald) ehemalige Uni-Präsidentin informieren will, ist in diesem Blog genau richtig. Eine Google-Anfrage auf unseren Seiten bringt spannende Einblicke fernab vom Springer/Bertelsmann-Spin.


2 Antworten auf „Wer ist Sabine Kunst?“


  1. 1 Robert 10. Februar 2011 um 15:46 Uhr

    „Wer sich kritischer über unsere (bald) ehemalige Uni-Präsidentin informieren will“

    Also kritisch im Sinne der eigentlichen Bedeutung, also das Beurteilen auf Grundlage von Fakten von (in diesem Fall) Personen, kann man hier eher nicht erwarten. So oft wie hier bewusst etwas Unwahres geschrieben wurde. Das traurige ist nur das man als Student genau das lernen sollte und nicht Dreck schmeißen nur weil man sein Willen nicht durchgesetzt hat. Unsere Uni-Präsidentin hat dafür gesorgt, dass die Mehrheit der Student, die mit euch nichts zu tun hatten, ruhig weiter studieren konnten, mit guter Diplomatie euch gegenüber und innovativen Ideen, wie das Bereitstellen eines Zeltes, als Ihr einen Hörsaal (nicht den Größten) besetz habt in dem vor allen Einführungsverstaltungen von Erstsemestern stattfinden, welche ihr damit zu schädigen in Kauf genommen habt.

    Schade dass Frau Kunst geht, im selbstbezeichneten „Studentenstreik“ hat sie wunderbar die Interessen der Mehrheit geschützt und die Uni am Laufen gehalten.

  2. 2 zenke 17. Februar 2011 um 14:02 Uhr

    Brandenburger Kabinett als neue Bildungsministerin, das ist eine Nummer zu gross für Frau Kunst?

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.