Auf die Autobahnen? Gespräch mit Michael Hartmann

Wiener Aktivist*innen führten im Vorfeld des Anti-Bologna-Gipfels ein Gespräch mit dem Darmstädter Soziologen Michael Hartmann, der sich vor allem in den Bereichen Eliten- und Organisationenforschung zu Hause fühlt, zu den Differenzen zwischen deutschen und österreichischen Bildungsprotesten, den Erfolgsperspektiven der Protestwelle im Sommer und den Sinn des Aufmüpfigseins. Hartmann wird diesen Samstag in Wien an einem Diskussionspanel teilnehmen.